Jugendleiter

Anja Mebrahtu:

- Verheiratet seit Juli 2008 mit Davide Mebrahtu

- Ich arbeite als Office Manager bei GOD TV, einem internationalen, christlichen Fernsehsender, habe Rhetorik und Personal Coach studiert und studiere derzeit „Europäische BWL“ als Fernstudium.

„Warum Jesus?“

Weil ich erleben durfte, dass Jesus der Einzige ist, der treu ist, das hält, was er verspricht und sein Leben für mich gegeben hat. All die Sinnfragen und das Suchen nach Liebe und Angenommensein, das ich besonders stark in meiner Teenagerzeit erlebt habe, haben bei Jesus Antwort gefunden.

2004 habe ich die Jugendarbeit übernommen und darf seit 2007 diesen wunderbaren Dienst gemeinsam mit meinem Mann leiten.

Davide Mebrahtu:

Seit 2008 bin ich mit der wunderbarsten Frau der Welt glücklich verheiratet.

Ich bin Friseurmeister von Beruf und leite gemeinsam mit meiner Frau die Jugendarbeit unserer Gemeinde.

Um es in kurzen Worten zu beschreiben: Ich liebe mein Leben von ganzem Herzen; mit allen Höhen und Tiefen und Herausforderungen, die das Leben so bringt.

Allerdings war das nicht immer so –

Es gab eine Zeit, da habe ich mein Leben gehasst. Es schien so, als wenn ich auf jeder Ebene meines Lebens scheitern würde. Ich hielt es für richtig nach außen hin eine Fassade aufzubauen, aber innerlich glaubte ich, dass das Leben keinen Sinn macht. Nach jahrelanger Heroinsucht und Selbstzerstörung habe ich aus lauter Verzweiflung nach Gott gefragt.

Es musste sich etwas in meinem Leben verändern – entweder gibt es einen Erlöser oder ich wollte sterben. Der Bibelvers „Wer mich sucht, der wird mich finden“ hat mich auf diesem Weg sehr ermutigt. Nach einigen Prozessen und Heilung in meinem Herzen kann ich bekennen: Jesus lebt, er liebt mich, er ist für meine Sünden gestorben und ich bin ein Kind Gottes – daher macht mein Leben Sinn und auf mich und meine Familie wartet noch ein großes Abenteuer.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.